Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 8 – 12 Uhr & 14:30 – 18:30 Uhr
Dienstag: 8 – 12 Uhr & 14:30 – 18:30 Uhr
Mittwoch: 8 – 12 Uhr
Donnerstag: 8 – 12 Uhr & 14:30 – 20 Uhr
Freitag: 8 – 14 Uhr

Die Praxis ist an Wochenenden und Feiertagen geschlossen.

Unsere Besonderheiten:

Unsere Praxis im Ärztehaus in Rumeln-Kaldenhausen ist Behinderten- und Rollstuhlgerecht (Aufzug), wir haben im EG eine Apotheke und gegenüber kann man bequem bei Rewe seinen Einkauf erledigen.

Für Ihre Zahngesundheit zu sorgen, ist für uns Vertrauenssache und liegt uns am Herzen.

Der Patient als Mensch steht bei uns im Vordergrund. Deshalb legen wir persönlich viel Wert auf Gespräche und eine angstfreie und schmerz­freie Behandlung. Unterstützt durch ein kompetentes und freundliches Team, bieten wir Ihnen und Ihrer Familie das ganze Leistungs­spektrum modernster Zahnheil­kunde. Mein Anspruch an Professionalität wird durch ständige Fortbildung, neueste zahn­medizinische Technik und eine mehr als 25-jährige Berufs­erfahrung als Zahnarzt in Duisburg Rumeln-­Kaldenhausen gewährleistet. Die Ästhetik und Schönheit Ihrer gesunden Zähne sind Ausdruck Ihres Wohl­befindens.

Zahn­medizinische Probleme können nicht isoliert gelöst werden. Mein Netzwerk an kompetenten und spezialisierten Facharzt­kollegen bietet Ihnen eine fach­übergreifende Versorgung. Wir unterbreiten Ihnen Behandlungs­vorschläge, die zu Ihnen passen.

Wir finden immer zusammen eine individuelle Lösung für Ihre Zahn­behandlung. Machen Sie bei Ihrer Zahn­gesundheit keine Kompromisse.
In ihrer Zahnarzt­praxis Dr. Paßlack haben Sie Keine Wartezeiten!

Wir sind eine Bestell­praxis mit Termin­vergaben und planen zeitgenau.

Recall System / Kontrollerinnerung

Wir haben seit Jahren ein etabliertes Recall-System,
in dem Sie per Post oder per E-Mail an Ihre Kontrolltermine erinnert werden.

So vergessen Sie keine Vorsorgetermine und verlieren keine Bonusansprüche.

Ästhetische Zahnheilkunde

Veneers

Zur Form- oder Farbkorrektur von Frontzähnen können heute sogenannte Veneers (Schalen aus Keramik) verwendet werden, die auf den natürlichen Zahn aufgeklebt werden. Bei dieser Technik geht wenig natürliche Zahnsubstanz verloren und unschöne Zähne erhalten wieder ein natürliches, homogenes Aussehen. Diese Methode findet Anwendung, wenn die Substanz des Zahnes ohne größere Defekte komplett erhalten ist.

Zahnarzt Praxis Paßlack - Veneer-01
Zahnarzt Praxis Paßlack - Veneer-02

Compositerekonstruktionen

Durch zahnfarbene Composite-Füllungen oder plastische Keramikfüllungen wird der Zahn in seiner ursprünglichen weißen Farbe und in idealer Form wieder aufgebaut. Diese Füllungen sind zuzahlungspflichtig da die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Gerne informieren wir Sie persönlich über den Umfang dieser Zuzahlung.

Zahnarzt Praxis Paßlack - Bleaching-02

Bleaching

Es gibt unterschiedliche Ursachen, die zu Zahnverfärbungen führen können. Durch eine professionelle medizinische Zahnaufhellung in der Praxis können wir diesem Prozess entgegenwirken und ihre Zähne nach einer gründlichen Voruntersuchung mit Bestimmung Ihrer Zahnfarbe in einer oder mehreren Sitzungen um bis zu 3 Helligkeitsstufen verbessern. Zusätzlich besteht für Sie die Möglichkeit eine kosmetische Zahnaufhellung zu Hause mit individuell für Sie hergestellten Zahnschienen tagsüber oder nachts durchzuführen. Das Aufhellungsergebnis richtet sich bei allen Verfahren nach der Struktur des Zahnes und der Anzahl der Anwendungen.

lmplantate

Fehlende Zähne können in vielen Fällen auch durch Zahnimplantate ersetzt werden. Implantate können als Einzelzahnersatz, als Brückenpfeiler und selbst beim Verlust aller Zähne eingesetzt werden. Fester Sitz, hoher Kaukomfort und eine überzeugende Ästhetik sind die Vorteile der lmplantologie. Zahnimplantate sind in vielen Fällen die beste Alternative bei Zahnersatz. Die Implantate sind universelle Pfeiler. Auf dieser Basis können verschiedenen Halteelemente Platz finden.

Kieferorthopädie

Die kieferorthopädische Schienentherapie ist eine Behandlungsmethode zur nahezu unsichtbaren Behandlung von leichten bis mittleren Fehlstellungen der Zähne. Mit Hilfe von dünnen durchsichtigen, herausnehmbaren Kunststoffschienen die einen hohen Tragekomfort und die Möglichkeit der optimalen Mundhygiene bieten, werden funktionell und ästhetisch ansprechende Therapieergebnisse erreicht. Die Schienen werden individuell in jeder einzelnen Behandlungsphase angepasst, um innerhalb der Behandlungszeit die Zähne durch Druckausübung kontinuierlich in die vorher errechnete Richtung zu bewegen bis das gewünschte Behandlungsziel erreicht ist.

Bleaching/ Zahnaufhellung

Die Zahnaufhellung oder das Bleaching (von engl. to bleach, „bleichen”) ist eine moderne Methode, um Zähne aus kosmetischen Gründen aufzuhellen.

Ihre Zähne enthalten Farbpigmente im Dentin des Zahnes, bei manchen mehr grüne bei manchen mehr gelbe oder auch rote. Ihre Zahnfarbe wird dann anhand einer Farbtafel in der Praxis bestimmt, die heisst dann z.B. A3 oder B1. Je weniger Farbpigmente Sie „mitbringen”, desto heller wirkt Ihre Zahnfarbe. Beim Bleaching versucht der Zahnarzt (oder Sie daheim beim „Horne Bleaching”, s. unten) die Farbpigmente im Dentin zu verändern, indem man ein niedrigdosiertes Bleichgel in Form von Wasserstoffperoxid auf die Zähne aufträgt und einwirken lässt

Zahnarzt Praxis Paßlack - Bleaching-01

Home Bleaching

Für das „Homebleaching” fertigen wir passgenaue Schienen für Sie an. Sie geben selber Bleichgel in die Form und tragen diese Schienen für mehrere Stunden über einige Tage (z.B. während des Schlafens) bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Die passgenauen Schienen haben den Vorteil, dass Ihre Zähne komplett umschlossen werden. Somit kann das Gel die ganzen Zähne erreichen. Die im Handel erhältlichen Folien erfüllen diesen Zweck nicht, es bleiben Lücken offen, gerade an den Zahnrändern, und die Stellen bleiben dunkler, was nicht schön aussieht.

Implantologie

Das Implantat selber ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, welche im Kieferknochen verankert wird und dort im laufe einiger Monate fest mit diesem verwächst. Dieser Verbund ist extrem stabil und bildet, regelmäßige Kontrolle und richtige Prophylaxe vorausgesetzt, die Basis für einen Zahnersatz mit sehr langer Haltbarkeit. Implantate bilden die Basis für außergewöhnlich stabilen und ästhetischen Zahnersatz – auch in schwierigen Situationen!

Zahnersatz auf Implantaten

Wenn das Implantat erfolgreich im Kieferknochen eingeheilt ist, erfolgt eine Abformung der lmplantatposition im Mund mittels eines sogenannten Abformpfosten. Dies ermöglicht es unserem Zahntechnikermeister, einen extrem präzise passenden Zahnersatz herzustellen. Die Möglichkeiten reichen dabei von einzelnen Kronen über Implantat getragene Brücken bis hin zu Implantat gestützten Prothesen.

Vorteile einer lmplantatversorgung

Bei Versorgung einer Einzelzahnlücke bieten Implantate den großen Vorteil, dass die Nachbarzähne im Gegensatz zu einer Brückenversorgung nicht präpariert (,,beschliffen”) werden müssen. Oft kann über das Setzen mehrerer Implantate auch ein herausnehmbarer Zahnersatz verhindert werden. Aber auch bei größeren Prothesen kann der Halt und der Tragekomfort über Implantate deutlich gesteigert werden.

Oralchirurgie / Zahnärztliche Chirurgie

Unsere Praxis führt das gesamte Spektrum zahnärztlicher Chirurgie ambulant durch:

  • Abszessbehandlungen
  • Lippenbändchenentfernungen
  • Präprothetische Chirurgie
  • Weisheitszahnentfernung
  • Wurzelspitzresektionen
  • Zahnextraktionen
  • Zystenoperationen

Parodontologie

Bei der Parodontitis (landläufig auch “Parodontose” genannt) handelt es sich um eine bakteriell bedingte Entzündung, bei der es bereits zu einer weitgehend irreversiblen Zerstörung von Teilen des Zahnhalteapparates (Bindegewebe und Knochen) gekommen ist. Parodontitis fasst man heute nicht als lokale Erkrankung des Zahnfleisches auf, sondern als Entzündungserkrankung. Bei einer Parodontitis ist nicht nur das Zahnfleisch erkrankt, sondern der ganze Patient. Unbehandelt kann die Parodontitis zum Zahnverlust führen. Bei Erwachsenen sind Parodontalerkrankungen der Hauptgrund für Zahnverlust. Mehr als 80 Prozent der über 35-Jährigen leiden an einer Form der Zahnbetterkrankung. Daneben bestehen zwischen einer Parodontitis und einigen Allgemeinerkrankungen vielfältige Wechselwirkungen. Daher ist es das Ziel, das Entstehen einer Parodontitis zu verhindern, beziehungsweise sie in einer sehr frühen Form zu erkennen und zu behandeln.

Wie entsteht die Parodontitis?

Die Parodontitis wird, wie die Gingivitis, durch bakterielle Plaque ausgelöst. Wie auch bei der Gingivitis werden aus dem Biofilm bakterielle Stoffwechsel- und Zerfallsprodukte freigesetzt, die Abwehrreaktionen des Körpers auslösen. Durch Mechanismen, die noch nicht vollständig geklärt sind, kommt es im Verlauf der Erkrankung zum Übergang von der Gingivitis zur Parodontitis. Bei der Gewebszerstörung spielt das eigene Immunsystem die Hauptrolle – es versucht, die Bakterien zu beseitigen. Diese Immunantwort besteht aus einer vielfältigen Abfolge von Reaktionen und Aktionen, bei der viele verschiedene Entzündungsstoffe und – zellen beteiligt sind. Unter anderem werden Enzyme gebildet, die die Bakterien zerstören sollen, jedoch auch zu einer Zerstörung von Kollagen führen. Das führt letztlich zum Verlust von Bindegewebe und Knochen.

Welche Symptome treten bei einer Parodontitis auf?

Parodontalerkrankungen sind gewöhnlich schmerzlos. Daher werden sie häufig vom Patienten nicht bemerkt. Folgende Anzeichen können auf eine Erkrankung des Zahnbetts hindeuten:

  • Zahnfleischbluten beim Putzen;
  • rotes, geschwollenes oder empfindliches Zahnfleisch;
  • Zahnfleisch, das sich von den Zähnen zurückgezogen hat;
  • Mundgeruch;
  • Sekret- oder Eiterentleerung aus Zahnfleischtaschen;
  • lockere Zähne;
  • Änderungen beim Aufeinanderpassen der Zähne beim Zusammenbeißen sowie Änderungen im Sitz von Teilprothesen.

Welche Risikofaktoren begünstigen die Parodontitis?

Nach neueren Untersuchungen scheinen 30 Prozent der Bevölkerung für  Parodontalerkrankungen genetisch empfänglich zu sein. Schlechte Mundhygiene steigert ebenso das Risiko einer Zahnbetterkrankung wie das Rauchen. Auch Stress, unausgewogene Ernährung, Immunstörungen und Diabetes (Zuckerkrankheit) sind Risikofaktoren. Diabetes insbesondere dann, wenn der Zuckerspiegel nicht richtig eingestellt ist.

Ist der Verlauf einer Parodontitis immer gleich?

Es gibt ganz unterschiedlich verlaufende parodontale Erkrankungen. In den meisten Fällen handelt es sich um ein chronisch schubweise verlaufendes Geschehen, das vorwiegend bei Erwachsenen auftritt und erst nach Jahren zu Zahnlockerungen führt. Daneben gibt es aber auch aggressive Formen, die rasch zu umfangreichem Knochenverlust führen und manchmal auch schon im Kindesalter auftreten. Ursachen dieser selteneren aggressiven Formen sind entweder besonders aggressive Erreger und/oder eine nicht funktionierende lokale Abwehr der bakteriellen Reize. Wir bieten Ihnen eine schonende Parodontitisbehandlung an, plastische Mirkochirurgie (z.B. Deckung freiliegender Zahnhälse) sowie eine regelmäßige Prophylaxe zur Parodontitisnachsorge an.

Zahnerhaltung

“Zahnerhaltung” beschreibt in der Zahnmedizin alle Maßnahmen, um den eigenen Zahn zu erhalten oder den Verlust weiterer Zahnsubstanz zu vermeiden. Damit sind einerseits vorbeugende Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne gemeint, also Vorsorgeuntersuchungen und Zahnreinigungen. Genauso zählen dazu behandlerische Maßnahmen, um einen erkrankten Zahn zu erhalten. Diese umfassen hauptsächlich die Behandlung von Karies und Zahnfleischerkrankungen sowie Wurzelbehandlungen bei entzündetem Zahninneren.

Wir setzen auf minimal-invasive Verfahren:

Zahnsubstanz soll so wenig wie möglich geschädigt werden und ein Behandlungsergebnis so langlebig wie möglich sein. Darüber hinaus wenden wir innovative Techniken an, mit denen wir immer wieder Zähne erhalten können, die bei konventioneller Vorgehensweise entfernt werden würden.

Prophylaxe (Zahnreinigung)

Die Professionelle Zahnreinigung stellt eine der wichtigsten zahnmedizinischen Prophylaxe-Möglichkeiten dar und geht weit über das tägliche Zähneputzen hinaus. Zahnreinigung werden in unserer Praxis mithilfe der bewährten Airflow-Technik durchgeführt. Hierbei handelt es sich um ein Pulverstrahlgerät zur Entfernung von Zahnbelägen, welches besonders schonend arbeitet. Die Natürlichkeit der Zähne zu erhalten und wirkungsvoll Zahnerkrankungen vorzubeugen, ist unser oberstes Ziel . Deshalb legen wir großen Wert auf eine regelmäßige Prophylaxe.

Unterschiedliche Behandlungsmaßnahmen der Zahnmedizin ermöglichen die Erhaltung einer dauerhaften Zahngesundheit und unterstützen Erkrankungen wie vorzubeugen. Als solche Maßnahmen werden regelmäßige Kontrolltermine, die Entfernung von Zahnstein und Karies sowie die Bestimmung des individuellen Parodontitis-Risikos angesehen. Je früher mit der Prophylaxe begonnen wird, desto eher werden Erkrankungen erkannt und gravierende Probleme vermieden.

Endodontie (Wurzelbehandlung)

Endodontie bedeutet übersetzt so viel wie „Lehre vom Inneren des Zahnes” und bezeichnet einen Teilbereich der Zahnmedizin, bei dem eine Wurzelkanalbehandlung zum Erhalt des Zahnes durchgeführt wird. Eine Wurzelkanalbehandlung wird dann notwendig, wenn das Zahnmark durch Bakterien entzündet oder bereits abgestorben ist. Die alternative Lösung in diesem Fall wäre nur eine Zahnentfernung. Bei uns in der Praxis hat der Zahnerhalt einen erhöhten Stellenwert. Deshalb ist es für unsere behandelnden Zahnärzte wichtig, mit einer effizienten Arbeitsweise eine sichere medizinische Versorgung vorzunehmen.

Unsere einzelnen Zähne haben jeweils mehrere Wurzeln und feine, verzweigte Kanäle, die Blutgefäße und Nervengewebe enthalten. Die Wurzelkanalbehandlung ist wegen dieser feinen Strukturen, Abzweigungen und den individuellen Verläufen der Kanäle oftmals zeitintensiv und aufwendig. Entzündungen in diesem Bereich verursachen meist unangenehm pochende Zahnschmerzen. Häufig sind mehrere Behandlungsschritte nötig, die meist unter örtlicher Betäubung stattfinden. Der Ablauf einer solchen Behandlung beginnt damit, dass der behandelnde Zahnarzt den Zahn öffnet, die Nervhöhle reinigt, die Wurzelkanäle von entzündetem oder abgestorbenem Gewebe befreit und anschließend desinfiziert. Danach füllt er die Kanäle und verschließt den Zahn wieder. Bei der herkömmlichen manuellen Wurzelkanalbehandlung, die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird, werden alle Wurzelkanäle mit dünnen Handpfeilen bearbeitet und danach mit speziellen Kautschukstiften gefüllt. Die Erfolgsaussichten dieser Methode liegen bei ca. 50 %, da es sich um einen komplizierten Eingriff handelt, der nicht immer glückt.

Nicht in jedem Anwendungsfall ist es möglich, allen Individualitäten des Zahnes mit diesem Verfahren gerecht zu werden. Bei der modernen maschinellen Wurzelkanalbehandlung kann, mit einer entsprechenden Zuzahlung, auf die Hilfe von fortschrittlicher Technik zugegriffen werden, welche eine exaktere, schnellere und angenehmere Behandlung ermöglicht. Wir bieten eine solche Behandlung mit Reziprok -System an. Dadurch wird die Wurzelkanalaufbereitung einfacher und sicherer und entspricht gleichzeitig den höchsten Qualitätsanforderungen. Das Verfahren beinhaltet eine Aufbereitung mit flexiblen Nickel – Titan – Feilen. Diese Feilen passen sich präzise dem Kanalverlauf an, während stets eine elektrometrische Längenmessung erfolgt. Darüber hinaus verbessert eine Spülung mit einer Natriumhypochloridlösung deutlich die Desinfektion der Wurzelkanäle. Insgesamt steigt der Behandlungserfolg mit dieser Methode auf 80% bis 90% bei den erfolgten Anwendungen und kommt dem Zahnerhalt zugute. Neben dem vereinfachten Vorgehen und der Sicherheit überzeugt die hohe Effizienz – sowohl während der Behandlung als auch danach.

Kinderbehandlung

Gesunde Milchzähne sind wichtig für die Entwicklung von Kindern. Sie helfen bei einer gesunden Ernährung, unterstützen Sprache und Aussprache der Kinder und sind letztendlich wichtige Platzhalter für die bleibenden Zähne.

Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sind für das kindliche Gebiss unerlässlich und sollten so kindgerecht wie möglich gestaltet sein.

Vorbereitung des Kindes auf den Zahnarztbesuch

Planen Sie für den Zahnarztbesuch ausreichend Zeit ein, damit bei Ihnen und Ihrem Kinde kein Terminstress entsteht. Sie müssen Ihrem Kind vorab gar nicht viel rund um den Zahnarztbesuch erklären. Es ist ausreichend, wenn das Kind weiß, dass es einen Zahnarzt gibt, der kaputte Zähne repariert. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Versprechungen, wie zum Beispiel, dass das Kind nur einmal den Mund aufmachen muss oder dass es nicht weh tut. Wir erklären Ihrem Kind während der Behandlung alles mit kindgerechten Begriffen. Haben Sie Geduld, wenn es dadurch etwas länger dauert.

Kinderprophylaxe

Kinder sollten mit dem ersten Milchzahn regelmäßig zur Kontrolle zum Zahnarzt. So kann einerseits ein Vertrauensverhältnis zum Zahnarzt aufgebaut werden und andererseits können etwaige Zahnschäden früh erkannt und schnell beseitigt werden. Wir geben Ihnen Tipps zum Zähneputzen zu Haus und zur zahngesunden Ernährung. Fluorid hat eine härtende Wirkung auf den Zahnschmelz und macht Zähne weniger anfällig für Karies. Eine regelmäßige Fluoridprophylaxe unterstützt gesunde Kinderzähne und wird individuell für Ihr Kind festgelegt. Die Backenzähne der bleibenden Zähne und insbesondere der Milchzähne haben sehr ausgeprägte Fissuren. Eine Fissurenversiegelung beugt Karies vor. Die Zähne werden zunächst gründlich gereinigt, um alle Beläge aus den tiefen Furchen zu entfernen. Im Anschluss wird ein flüssiger Versiegelungskunststoff aufgetragen und ausgehärtet.

Zahnarzt Praxis Paßlack - Kinderbehandlung-01

Kinderbehandlung

Trotz regelmäßiger Pflege und Kontrolle der Zähne kann es doch einmal vorkommen, dass Reparaturen an den Zähnen nötig sind. Ziel aller Kinderbehandlungen ist eine kindgerechte und maximal schmerzfreie Behandlung. Je nach Alter und Kooperationsfähigkeit des Kindes gibt es hier unterschiedliche Methoden:

Normale Behandlung

Der Film an der Decke zum Ablenken, eine positive Atmosphäre und die genaue Erklärung der einzelnen Schritte reicht bei vielen Kindern schon aus um kleinere Defekte an den Zähnen zu beheben. Der zu behandelnde Zahn wird mit „Schlafsaft” örtlich betäubt, die Einstichstelle mit “Schlafgel” schmerzfrei gemacht. Nach jeder Behandlung gibt es von uns eine Belohnung.

Behandlung mit Lachgas

Das altbewährte Lachgas oder auch die „Zauberluft” wirkt beruhigend, vermindert das Schmerzempfinden und entspannt. Das Kind verliert häufig das Zeitempfinden und hat beispielsweise auch kaum noch Würgereiz. Die Betäubung des Zahns wird meist kaum noch wahrgenommen.

Was wichtig ist

Kinderzähne sollten ab dem ersten Milchzahn zweimal täglich geputzt werden. Leiten Sie Ihre Kinder früh zum Selbstputzen an und putzen Sie im Anschluss noch nach. Das Zähneputzen erfolgt am besten nach der KAI-Methode: Erst die Kauflächen, dann die Aussenseiten und zum Schluss die Innenseiten putzen.

Prothetik (Zahnersatz)

Wir bieten moderne und innovative Verfahren der Zahnheilkunde an. Auch in der Zahnmedizin nehmen zunehmend digitale Hilfsmittels ihren Platz in die Praxis ein. Sie können (bei uns) von den neusten Möglichkeiten profitieren. So bieten wir einen modernen Intraoral Scanner an mit dessen Hilfe wir für Sie hochwertigen Zahnersatz oder Kieferorthopädischen Schienen herstellen können. Sie haben Würgereiz oder hassen Abdrücke beim Zahnarzt? Wir bieten Ihnen den digitalen Scanner an! Damit gehören lästige Abdrücke der Vergangenheit an! Die Kieferorthopädie ermöglicht mit einer Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten die Therapie von Kiefer-und Zahnfehlstellungen.

Zahnarzt Praxis Paßlack - 3Shape - intraoraler Scanner

Wir bietet Ihnen hochwertigen Zahnersatz in Form von:

  • Brücken
  • Prothesen
  • Inlays
  • Veneers
  • Suprakonstruktionen auf Implantaten
Zahnarzt Praxis Paßlack - Zahnersatz-01
Zahnarzt Praxis Paßlack - Zahnersatz-02

Schnarchtherapie

Die Behandlung leichter und mittlerer Form von Schlafapnoe und Schnarchen erfolgt in Kooperation mit Schlafmedizinern durch individuell angefertigte Unterkiefer-Protrusionsschienen.
Das Schnarchen entsteht durch eine Engstelle im Rachenraum, im Schlaf entspannt sich die Muskulatur, dadurch fällt der Unterkiefer zurück und die Zunge verengt den Atemweg. Dadurch kann die Atemluft nicht mehr ungehindert ein- und ausströmen.
Durch die mangelnde Sauerstoffversorgung im Gehirn wird ein erholsamer Tiefschlaf verhindert.
Folgen sind teils eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf, Bluthochdruck und ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko.

Zahnarzt Praxis Paßlack - Schnarchtherapie-01
Zahnarzt Praxis Paßlack - Schnarchtherapie-02

Lachgas

Leichtigkeit, Entspannung, Stress Freiheit und keine Angst bei einem Eingriff zu verspüren klingt für Angstpatienten utopisch, jedoch ist es so bei einer Lachgassedierung. Das Lachgas wirkt beruhigend und schmerzstillend. Im Gegensatz zur Vollnarkose ist der Patient jederzeit ansprechbar. Nach nur kurzer Zeit ist der Patient wieder fahrtüchtig.

Vorteile:

  • minimaler Schluckreflex und Würgereiz
  • Reduktion des Zeitgefühls
  • fernbleiben der Angst
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • schonende leichte Sedierung

Über uns & die Zahnarzt Praxis

Zahnarzt Praxis Paßlack - Team

Zahnarzt Praxis Paßlack - Team
Zahnarzt Praxis Paßlack - Behandlungsraum

Eine Digitale Volumentomographie, ist eine dreidimensionale Röntgenaufnahme des Schädels. Hierbei handelt es sich um die modernste und präziseste zahnmedizinische Röntgentechnik. Dieses neue und moderne Verfahren, ermöglicht uns schnell und bequem 3D Aufnahmen zu erstellen, die viele Vorteile für die anstehenden Behandlungen bringen kann. Außerdem können mit einem DVT mögliche Krankheiten oder Anomalien des Kiefers diagnostiziert werden.

Zahnarzt Praxis Paßlack - Röntgen
  • präzise 3D Planung und das Positionieren von Zahnimplaten
  • Beurteilung von Knochen, Stellung der Nachbarzähnen, Kieferhöhlen und Verlauf der Nerven.
  • Diagnostik pathologischer Veränderungen des Kieferknochens z.B. Zysten
  • Aufsuchen von Wurzelkanälen in der Endodontie Unser digitales Röntgen reduziert die Strahlenbelastung um bis zu 80 Prozent. Dies, weil sie keinen klassischen Röntgenfilm benötigen, sondern hochempfindliche Sensoren bzw. Folien. Für deren Belichtung braucht es weniger Strahlung.
Zahnarzt Praxis Paßlack - Dr. Med. Dent Frank Passlack

Dr. med. dent. Frank Paßlack

Zahnarzt Praxis Paßlack - Dr. Nina Benz

Dr. med. Dent. Nina Benz

(in Elternzeit)

Zahnarzt Praxis Paßlack - Anna Marie Leimbach

Anna Marie Leimbach

Zahnärztin

Zahnarzt Praxis Paßlack - Nicole Mehrholz

Nicole Mehrholz

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Zahnarzt Praxis Paßlack - Claudia Rohde

Claudia Rohde

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Zahnarzt Praxis Paßlack - Jasmin Krause

Jasmin Krause

Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnarzt Praxis Paßlack - Katharina Medved

Katharina Medved

Verwaltung/ Abrechnung

Zahnarzt Praxis Paßlack - Nicole Laschet

Nicole Laschet

Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnarzt Praxis Paßlack - Melisa Kayacan

Melisa Kayacan

Auszubildende

Zahnarzt Praxis Paßlack - Sena Simsek

Sena Simsek

Auszubildende

Kontaktieren Sie uns bequem per Mail oder Rufen Sie uns an: 02151 400 113

    Rathausallee 12-14, 47239 Duisburg